Angebote zu "Collage" (8 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Mein Buch vom Angsthaben
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein beeindruckendes Bilderbuch mit vielen Ausstanzungen, ausfaltbarer Landkarte und weiteren Extras über die Angst. Und vor allem darüber, dass niemand mit seinen Ängsten allein ist. Jeder hat vor irgendetwas Angst. Mit Angst zu leben, kann jeden kleinkriegen. Deshalb ist es gut, sich seinen Ängsten zu stellen. Das hilft, sie zu bewältigen. Emily Gravett hat alle Arten von Ängsten zusammengetragen und benannt. Sie hat das schreibend, zeichnend und mit Collagen eine Maus tun lassen. Zu sehen ist die Angst vorm Alleinsein, vor Hunden, davor sich zu verlaufen, vor der Dunkelheit und vieles mehr. All das hat die Maus in dieses Buch geschrieben, gemalt und geklebt und es sogar angeknabbert. Ab 6 Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sonntags um halb vier
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Himmelstochter und dem Frankfurter Kranz über Spiegeleierkuchen bis zum Kalten Hund: Entgegen dem Trend zur schlanken mithin veganen Küche, liefert Sabine Kranz Anregungen für kalorienreiche Köstlichkeiten voller Buttercreme, Sahne und Zuckerguss - ohne ein schlechtes Gewissen. Die Frankfurter Zeichnerin hat in ihrer Familie nach Rezepten gesucht - und allerlei Klassiker, die wir alle aus unserer Kindheit kennen, bei Oma Erna oder Onkel Bernd gefunden. Das Ganze hat sie liebevoll bebildert. Ihre Illustrationen sind bunte und prächtige Collagen, von französischen Comics und dem typischen Zeichenstil der 50er-Jahre inspiriert. In ihren Heile-Welt-Bildern fallen Himbeeren vom Himmel, sitzt die Familie sonntags bei Kaffee und Kuchen im Garten und dreht sich das Riesenrad mit Sissi.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Als die Esel Tango tanzten ...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bist du ein Mauerblümchen oder ein bunter Hund? Liegen die Karten auf dem Tisch oder wurden die Probleme unter den Teppich gekehrt? Steht da ein schwarzes Schaf oder jemand mit weißer Weste vor dir? Stefanie Harjes hat in zwölf vielschichtigen Bildern bekannte Redewendungen in Szene gesetzt. Egal ob gut oder böse, schüchtern oder aufbrausend, glücklich oder traurig ... Zu jedem Gefühl, jeder Situation bietet dieser reiche Schatz an Sprüchen und treffsicheren Collagen einen Anlass für eigene Geschichten oder fantastische Gedankengänge. Jede Doppelseite ist ein eigenes Kunstwerk! Bilder anschauen, ins Gespräch kommen, spannende Einzelheiten entdecken und gemeinsam fabulieren: Das ist die Idee der Reihe ´´Erzählbilder´´. Nach Eva Muggenthaler, Einar Turkowski und Lena Schall lädt nun Stefanie Harjes dazu ein, anhand ihrer zwölf fantasievollen Bilder in unterschiedliche Welten einzutauchen und sich immer wieder neue Geschichten auszudenken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Hektopolis
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jede Stadt ist anders. Jede Stadt hat ihren eigenen Charakter, aber auch ihre ganz eigenen Geschichten und Erlebnisse, die sie zu bieten hat. Der vielreisende Stadtliebhaber Wojciech Czaja widmet sich in seinem Buch Hektopolis genau diesen ortsspezifischen, feinstofflichen Wesen und Anekdoten. Porträtiert werden hundert Städte aus aller Welt - vom Megakosmos Mexico City über kleine Preziosen wie Al Buraimi im Oman bis hin zu längst bekannten Destinationen, die im Ergründen und Beobachten einen alternativen Blick hinter die sonst übliche, touristische Städtetrip-Schablone offenbaren. Da ist die Rede von in Fußballtrikots gekleideten Hunden im Parque México, von leuchtenden Haarshampoo-Häusern an der Grenze zu den Vereinigten Arabischen Emiraten, von heimlich versteckten Gondoliere-Kantinen in der Lagunenstadt Venedig. Hektopolis ist eine Collage von Momentaufnahmen und eine Liebeserklärung an die - subjektive wie auch objektive - Unterschiedlichkeit der Welt. Mit Porträts aus Warschau, Bukarest, Marseille, St. Petersburg, Tirana, Tel Aviv, Sana´a, Isfahan, Marrakesh, Asmara, Johannesburg, Stone Town, Havanna, Chicago, Detroit, Oaxaca, Rio de Janeiro, Manaus, Mandalay, Phnom Penh, Seoul, Hong Kong, Macau, Kyoto, Bangkok u.v.m.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Jasper braucht einen Job
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Dieser Hund kostet uns ein Vermögen!´´ Mr. und Mrs. Cletus sind der Meinung, dass ihr Vierbeiner Jasper dringend einen Job braucht. Und so wird der Dobermann, der in der Schulaufführung von George Bernard Shaws ´´Caesar und Cleopatra´´ fast so aussieht wie die ägyptische Gottheit Anubis, an der Seite Cleopatras zum absoluten Star. Mit ungeahnten Folgen. Michael Ondaatje, der großartige kanadische Schriftsteller, beschreibt eine durch und durch bürgerliche Gesellschaft und Familie. Mühelos gelingt es den Illustrationen, den lakonischen Ton des Autors zu unterstreichen: mit elegant-lässigem Strich öffnet Serge Bloch den Vorhang für Jasper, und wir beobachten als Zuschauer die Verwandlung eines Haustiers in ein absolutes Alpha-Tier. Blochs Stil ist, wie er selbst sagt, beeinflusst von Paul Klee, Steinberg, Steig, Topor, Blechman, Sempé, Bosc, Chaval, André François und vielen anderen ... Klassische Federzeichnungen sind unterlegt mit Farbhintergründen und Collagen, und von Seite zu Seite wechseln Räume und Bühnenbilder. Humor- und liebevoll setzt Serge Bloch seine Figuren aufs Blatt - und es ist eindeutig, wem seine Sympathie gilt. Eine wunderbar groteske Geschichte um die ewige Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mit Watson durch Zeit und Raum - 1. Fall: Der R...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Auftrag des berühmten Detektivs Sherlock Holmes reisen Nick, Ella und ihr Hund Watson durch Raum und Zeit, um Missionen zu erfüllen und Rätselfälle zu lösen. Dabei erfahren Ella und Nick und so auch die jungen Leser etwas über die jeweilige Epoche bzw. über das jeweilige Sachthema. Dreifach differenziert bedeutet: Jedes Kapitel bietet alle drei Lesestufen an, sodass die Leserin oder der Leser nach jedem Kapitel entscheiden kann, auf welcher Niveaustufe sie oder er die Geschichte weiterlesen möchte. Jede Niveaustufe erzählt die Handlung aus einer anderen Perspektive, aus Ellas, Nicks oder der von Watson. Die Niveaustufen: - Lesestufe 1: kurze Sätze, reduzierter Wortschatz, große Schrift, Silbierung - Lesestufe 2: Längere Sätze, größerer Wortschatz, normale Schriftgröße, keine Silbierung - Lesestufe 3: komplexere Sätze, mit Fremdwörtern, größerer Textumfang Am Ende jedes Kapitels fasst eine bunte Doppelseite in Form einer Collage aus Notizzetteln, Zeitungsartikeln, Fotos, Illustrationen und Tagebucheinträgen für alle Leser zusammen, was bisher geschah, versorgt die Kinder mit interessanten Sachinformationen und macht neugierig aufs Weiterlesen. Leseverständnis- und Rätselseiten am Schluss runden jeden Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mit Watson durch Raum und Zeit - 2. Fall: Exped...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Auftrag des berühmten Detektivs Sherlock Holmes heben Ella, Nick und ihr Hund Watson diesmal richtig ab: Die ´´Expedition ins Weltall´´ führt sie in die Zukunft, ins Jahr 2040. Auf der Raumstation ISS sollen sie ein Unglück verhindern ... Dreifach differenziert bedeutet: Jedes Kapitel bietet alle drei Lesestufen an, sodass die Leserin oder der Leser nach jedem Kapitel entscheiden kann, auf welcher Niveaustufe sie oder er die Geschichte weiterlesen möchte. Jede Niveaustufe erzählt die Handlung aus einer anderen Perspektive, aus Ellas, Nicks oder der von Watson. Die Niveaustufen: - Lesestufe 1: kurze Sätze, reduzierter Wortschatz, große Schrift, Silbierung - Lesestufe 2: Längere Sätze, größerer Wortschatz, normale Schriftgröße, keine Silbierung - Lesestufe 3: komplexere Sätze, mit Fremdwörtern, größerer Textumfang Am Ende jedes Kapitels fasst eine bunte Doppelseite in Form einer Collage aus Notizzetteln, Zeitungsartikeln, Fotos, Illustrationen und Tagebucheinträgen für alle Leser zusammen, was bisher geschah, versorgt die Kinder mit interessanten Sachinformationen und macht neugierig aufs Weiterlesen. Leseverständnis- und Rätselseiten am Schluss runden jeden Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Düngeschlacht über den Fontanellen
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung ´Kunstepidemie - Büttner & Scolari´, Mai 2014 in der Galerie Feinkunst Krüger. Weitere Anlässe waren der sechzigste Geburtstag von Werner Büttner und sein fünfundzwanzigjähriges Dienstjubiläum an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. An alle Banker und Dax-Vorständler: Nach fünfundzwanzig Dienstjahren bekam Werner Büttner einen Bonus von 307,- Euro! Vor Steuern! In diesem ´´Rechenschaftsbericht an sich selbst´´ liefert Werner Büttner Texte der letzten drei Dekaden. Sie kreisen um den berufsspezifischen Kunst-Dünkel, das paradoxe Verhältnis zum Handwerk, didaktische Bürogeräusche und damit um das Erbgut der Kunstakademie. Den Leser erwartet aber auch ein Kanon bekömmlicher Prosa, eine bündige Erklärung für die Massen von Collagen, die Büttner in den letzten Jahren anfertigte, sowie Seitenweise abgefälschte Faustregeln und hinkende Vergleiche für Kunststudenten und vor allem Nicht-Künstler: ´Wenn ich mir Ihre Sachen meditativ anschaue, spricht aus mir Folgendes: Ja wenn das so ist, dass die Kuh Gras frisst, dann müssen wir die Wiese eben betonieren.´ Ein Buch mit erzählfreudigen Bildern und bilderreichen Texten. Dazu ein Lesezeichen mit dem sinnigen Hinweis: Verwandeln Sie Geld in Bücher, ein unglaubliches Erlebnis! Durchgehend farbige Abbildungen der Collagen und Malereien von Werner Büttner, sowie zahlreichen Arbeiten seiner ehemaligen Studenten Bürogeräusche: - Willkommen in der Wüste der Freiheit. Gebrauchsanweisungen oder Karten haben wir nicht. Sie müssen meine Worte in Ihrem Sinne entschlüsseln. - Nein, wir fahren nicht nach New York und drucken darüber einen Katalog. - In meinem Büro wird nicht gehofft! - Versuchen Sie nicht, es sich auf meinem Schoß bequem zu machen und mir dabei ans Bein zu pinkeln. So schwer es Ihnen fällt, Sie müssen beides trennen. - Essen Sie bitte in meiner Gegenwart keinen Müll. - Erzählen Sie mir von Ihren Eltern nur nach Aufforderung. - Verlangen Sie nicht Übersetzungen des von mir Gesagten. Deutlicher als kryptisch kann ich nicht. - Ihre Babys und Ihre Hunde muss ich nicht kennenlernen. - Ihre Traumata sind mir nach drei Gesprächen bestens bekannt. Hausieren Sie damit nicht. - Hauen Sie mir keine Selbstverständlichkeiten um meine empfindlichen Ohren. Alles an mir ist übrigens empfindlich. - Nein, ich mache keine Hausbesuche. - Ihr Kreuzzug würde mich interessieren. Ihr Kreuz nicht. Das tragen alle. - Stillen Sie nicht in meiner Gegenwart. Es deprimiert mich. - Erinnern Sie mich an Unbekanntes. Das werde ich Ihnen nicht vergessen. - Wenn ich mir Ihre Sachen meditativ anschaue spricht aus mir Folgendes: Ja wenn das so ist, dass die Kuh Gras frisst, dann müssen wir die Wiese eben betonieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot